Foto: Zu sehen ist ein DRK-Rettungswagen von vorne in schneller Fahrt. Fahrer und Beifahrer konzentrieren sich auf die Fahrt.

Foto: DRK Ortsverein Reinheim

DRK Ortsverein Reinheim

Der DRK Ortsverein Reinheim hat eine lange Tradition. Schon seit 1910 engagieren sich Menschen in und um Reinheim für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 439 Mitglieder. Davon gehören 21 zu den aktiven Helfern und 418 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im Sanitätsdienst, als Voraushelfer und örtliche Alarmeinsatzkräfte, bei Blutspenden sowie im Katastrophenschutz.

Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten sind vielfältig. Drei bis vier Mal pro Jahr können Sie bei uns Blut spenden. Neben der Bereitstellung eines Voraushelfer-Systems und der Rettungsdienstverstärkung sind wir auch als sogenannte örtliche Alarmeinsatzkräfte bei größeren Einsätzen der Feuerwehr für die Versorgung und Betreuung von Verletzen, aber auch für die sanitätsdienstliche Absicherung der Feuerwehrkräfte verantwortlich. Auch im Katastrophenschutz, im Rahmen der Medizinischen Task-Force, sind wir aktiv.

Eine wichtige Aufgabe unseres Vereins ist die Rettung und Versorgung von Menschen in Notsituation. Dafür bilden wir Rettungskräfte aus und bereiten uns auf den Notfall vor. Gerne stellen wir auch die medizinische Versorgung auf Ihrer Veranstaltung sicher - mit unserem Sanitätsdienst.

Die Arbeit unserer Helfer ist ehrenamtlich und wird meist abends oder am Wochenende gemacht. Möchten Sie sich zusammen mit uns engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Unser Bereitschaftsabend findet jeden Mittwoch ab 20 Uhr in der Tilsiter Straße 6 in Reinheim statt, kommen Sie einfach vorbei oder schreiben Sie unser eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Marcel 1

Anprechpartner

Herr
Marcel Reuter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorsitzender

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!