Foto: pixabay.com

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Danke an alle Blutspender für Ihre überwältigende Hilfsbereitschaft!

Sie haben sich auf den Weg zu uns gemacht, haben mitunter längere Wartezeiten in Kauf genommen und einen großen Dienst an der Gemeinschaft erbracht. Beim Blutspendetermin in der Mehrzweckhalle Spachbrücken am Dienstag, den 01.10.2019 beim DRK Ortsverein Reinheim konnten dem Blutspendedienst Baden-Württemberg Hessen 105 Blutspenden übergeben werden. Darunter waren auch wieder 10 Erstspenden. Als besonderes Dankeschön erhielten alle Blutspender eine limitierte DRK-Thermoskanne. Für mehrfaches Spenden wurden 1 Spender für 25 Blutspenden und 1 Spender für 10 Blutspenden mit einer Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet. Drei Spender erhielten für 70 bzw. 80 Spenden jeweils ein Weinpräsent vom Ortsverein.

Die Blutspendetermine des DRK Ortsverein Reinheim werden ab dem Jahr 2020 immer Mittwochs in der Mehrzweckhalle in Spachbrücken stattfinden. Der nächste Termin ist am Mittwoch, den 22. Januar 2020 von 17.00 - 20.30 Uhr.

DRK-Blutspendedienst sucht Lebensretter

Täglich werden vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) 15.000 Blutspenden an die Kliniken weitergegeben.  Diese Zahl verdeutlicht die Wichtigkeit der Blutspende für schwerkranke Patienten und Unfallopfer. Für den Blutspender ist es ein relativ geringer Aufwand, für Patienten kann es aber ihr Leben bedeuten. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher um Ihre Blutspende am: Dienstag, dem 01.Oktober 2019 von 17.00 bis 20.30 Uhr in Reinheim-Spachbrücken, Mehrzweckhalle, Lessingstr. 4.

Blutspender sind von 18 bis 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Vor der Spende wird Blutdruck, Puls, Körpertemperatur sowie der Hb-Wert gemessen und medizinisch beurteilt. Zusammen mit dem ärztlichen Gespräch können Blutspender hier wichtige Informationen über Ihre eigene Gesundheit erhalten. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann! Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Danke sagt Ihr DRK Ortsverein Reinheim

Jugendrotkreuz Reinheim - Ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2019

Ein ereignisreiches und spannendes erstes Halbjahr ist für unsere JRK Bambini-Gruppe zu Ende gegangen. Nach dem sie am 16. März 2019 auf dem JRK-Kreiswettbewerb in Erzhausen in ihrer Altersstufe den ersten Platz erreichten, hatten sie sich für den JRK-Landeswettbewerb vom 24. – 26. Juni 2019 in Kriftel qualifiziert. Hier mussten die Kinder verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Erste-Hilfe-Theorie, Erste-Hilfe-Praxis, Rotes Kreuz und Soziales lösen. In der Gesamtbewertung konnten wir uns über einen hervorragenden fünften Platz freuen.

JRK Gruppe

Nur wenige Tage später ging es zum Zeltlager nach Frau Nauses, gemeinsam mit den Kreisverbänden DA-Stadt und DA-Land. Selbstverständlich mit tollem Programm, Stockbrot am Lagerfeuer und der obligaten Nachtwanderung. Am nächten Tag stand unter anderem noch die Dschungelprüfung und abends das Glühwürmchenspiel auf dem Programm.

Zeltlager

Montags nach dem Frühstück wurden die Zelte bei leichtem Nieselregen abgebaut und die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt.

Die JRK-Gruppe der 6-12jährigen trifft sich montags von 17 Uhr-18 Uhr, die 12-17jährigen treffen sich von 18.30 Uhr bis 20 Uhr im DRK-Raum in der Mehrzweckhalle Spachbrücken. Kontakt: Jugendleiterin Claudia Eckstein, Tel. 0170-270 2390.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

 JRK_Reinheim_Halbjahresbericht_2019_01.pdf

 

Eine erfolgreiche Blutspende liegt hinter uns. Vielen herzlichen Dank an alle die dazu beigetragen haben.

An unserem jüngsten Blutspendetermin am Dienstag, dem 2. Juli 2019 durften wir 134 Blutspenderinnen und Blutspender begrüßen. Aus verschiedenen Gründen konnten leider nicht alle spenden, so dass der Blutspendedienst dennoch 113 Spenden mitnehmen konnte. Ein besonderes Lob geht an 18 Erstspender, die an diesem Termin den ersten Schritt getan haben und durch ihre Spende vielen Verunfallten und Kranken zu deren Gesundung beitragen. Für ihre Mehrfachspenden wurden 1 Spender für 50 Blutspenden und 2 Spender für 10 Blutspenden mit einer Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet. Durch organisatorische Veränderungen im Ablauf ist es leider bei diesem Termin zu längeren Wartezeiten gekommen. Der Blutspendedienst und der Ortsverein entschuldigen sich dafür und bedanken sich für die Geduld, die sie aufgebracht haben.

Unser nächster Blutspendetermin findet am Dienstag, den 1. Oktober 2019 in der Mehrzweckhalle in Spachbrücken statt. Wir freuen uns auf Sie!