Foto: pixabay.com

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Vorführung RTW bei der Feuerwehr Ueberau am 28.02.2016

Gemeinsame Aus- und Fortbildungen mit anderen Hilfsorganisationen ist uns als DRK Ortsverein Reinheim sehr wichtig, deshalb haben sich am letzten Sonntag zwei Helfer mit unserem Rettungswagen 19-85-2 auf den Weg ins Feuerwehrgerätehaus Ueberau gemacht, um den Kollegen von der Feuerwehr unseren RTW zu erklären. Sämtliche Ausrüstungsgegenstände, von Absaugpumpe bis Vacuummatratze, wurde den Ueberauer Feuerwehrleuten gezeigt und teilweise praktisch zusammen geübt. Wir hoffen, dass wir den Kollegen unsere Arbeit etwas näher bringen konnten und freuen uns schon auf weitere gemeinsame Ausbildungen.

Einsatz Ortsverein am 24.02.2016

Zur Bereitstellung bei einem gemeldeten Brandeinsatz in Ueberau wurde am 24.02.2016 der DRK Ortsverein Reinheim um 22:35 Uhr von der Leitstelle Darmstadt-Dieburg alarmiert. Da sich nach dem Bereitschaftsabend noch einige Helfer im OV-Heim aufhielten, konnten unsere Fahrzeuge umgehend besetzt und ausgerückt werden. Glücklicherweise stelle sich der gemeldete Brandeinsatz nur als Kaminbrand heraus, der schnell durch die Feuerwehr beseitigt werden konnte, so dass die DRK Kräfte kurze Zeit später wieder ihre Unterkunft anfahren konnten.

Sanitätsdienst Fastnachtsumzug in Ueberau am 07.02.2016

Für den DRK Ortsverein Reinheim ist die 5. Jahreszeit traditionell eine anspruchsvolle Zeit in der wir verschiedene Fastnachtsveranstaltungen sanitätsdienstlich betreuen. Der wohl größte Dienst war am vergangenen Sonntag, hier stellten wir gemeinsam mit Einatzkräften aus den Ortsvereinen Darmstadt-Mitte, Groß-Bieberau, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Zeilhard-Georgenhausen und der Führungsgruppe aus Dieburg den Sanitätsdienst beim Fastnachtsumzug in Ueberau.

Neujahrsempfang am 16.01.2016

Um allen Helferinnen und Helfer für das im vergangene Jahr geleistete Engagement im Ortsverein Reinheim zu danken, lud der Vorstand am 16.01. zum diesjährigen Neujahrsempfang ein. Der 1. Vorsitzende Marcel Reuter dankte in seiner Ansprache allen Anwesenden für Ihre Unterstützung im Jahr 2015 bei den vielen geleisteten Stunden im Sanitätsdienst, bei Blutspenden, Einsätzen mit der Feuerwehr, Flüchtlingsbetreuung etc. und hofft auch im neuen Jahr auf die tatkräftige Unterstützung der Helfer zählen zu können. Bei gutem Essen und Getränken wurde das vergangene Jahr Revue passieren lassen und bis tief in die Nacht zusammen gefeiert.